Aktuelles

ÖFFNUNGSZEITEN - Unsere Kassen haben donnerstags bis sonntags ab 15:30 Uhr und montags bis mittwochs ab 17:00 Uhr geöffnet.

Wir sind umgezogen!

Sie finden uns ab sofort auf dem Bürgerbräu-Gelände in der Zellerau:

Werden Sie Pate eines Kinosessels!

So können Sie uns unterstützen: Sie spenden 250 € für einen Kinosessel und Ihr Name wird auf dem Sessel angebracht. Selbstverständlich sind auch mehrere Sessel möglich.

Hier geht es zur Online-Sesselpatenschaft.

September

Liebe Freunde des Programmkinos,

das war ein langer Sommer! Und wir geben zu, dass wir im Juli und August nicht gerade viele Meilensteine der Filmkunst anbieten konnten.

Das ändert sich im September, denn wir zeigen gleich mehrere Festival Gewinner: auf der Berlinale vorgestellt und ausgezeichnet wurden der Gewinner des Goldenen Bären „Körper und Seele“ von Ildiko Enyedi, der Gewinner des Teddy Award „Eine fantastische Frau“, der Gewinner des Darstellerpreises für Georg Friedrich „Helle Nächte“ und der Film, der den Großen Preis der Jury bekam: „Felicité.“ „Western“ von Valeska Griesebach wurde in der Reihe „Un Certain Regard“ in Cannes vorgestellt und auf Festivals in Jerusalem und Jerevan ausgezeichnet und „Chavela“ von Catherine Gund und Daresha Kyi wurde im Panorama der Berlinale gezeigt und danach in San Francisco und Los Angeles ausgezeichnet. „Die Migrantigen“ von Arman T. Riahi hatte seine Premiere beim Festival Max Ophüls Preis in Saarbrücken und bekam Preise auf der Diagonale in Graz und in Nashville. Unsere besondere Empfehlung im September gilt - ergänzend zu Jacques Doillons „Auguste Rodin“ - dem wunderbaren Film „Camille Claudel“ von 1988 mit der jungen Isabelle Adjani in der Hauptrolle und Gérard Depardieu als Rodin.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse! Heidrun Podszus

Kinder- & Familien­programm

Kinder- und Familienfilme zeigen wir von September bis April täglich, im Mai und Juni donnerstags bis sonntags gegen 16 Uhr.

Das Mitmachkino findet von September bis März an jedem Sonntag, im April und Mai an jedem 2. Sonntag um 15 Uhr statt.

Informationen zu den Filmen entnehmen Sie bitte dem Programm.