Aktuelles

Italienische Filmtage

21.10. - 27.10.2021

Alle Filme in der italienischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Programm


++ Testpflicht und Verzehr ++

Ab Mo 23. August gilt die 3G-Regel: der Zutritt ist nur Geimpften, Genesenen oder negativ Getesteten erlaubt.

Bitte halten Sie an der Kasse Ihren Nachweis bereit.

Der Verzehr am Platz ist erlaubt. Wenn nichts verzehrt wird, gilt Maskenpflicht auch am Platz.


Die Vorschau auf die nächsten Wochen finden Sie unter Vorschau.

Beachten Sie bitte unser Hygiene-Konzept Corona (Stand 15.10.2021).

Wir empfehlen den Online-Kauf. Es werden automatisch sog. ‚Social-Distancing‘-Plätze neben ihren Plätzen frei gehalten, diese sind gesondert gekennzeichnet.

November

Liebe Freundinnen und Freunde der Filmkunst,

so ganz wie früher kann es leider noch nicht sein im Kino. Noch gelten Corona Auflagen; die jeweils gültige Version finden Sie immer auf unserer Homepage www.central-bb.de. Im Moment gilt bei uns 3G, Sie benötigen also einen Impf- oder Genesungsnachweis oder einen negativen Test.

Am 14. 11. ist der Europäische Kinotag oder, auf Englisch klarer, der European Art Cinema Day. In der Matinee zeigen wir Ihnen an diesem Sonntag einen ganz besonderen Film: „The Human Voice“ von Pedro Almodóvar und im Anschluss das Making Of. Jean Cocteaus „La voix humaine“ von 1930 wurde von Anna Magnani über Ingrid Berman bis hin zu Klaus Kinski schon von vielen SchauspielerInnen gespielt. Sehen Sie nun also in Almodóvars Version Tilda Swinton in der Rolle der verlassenen Frau, die auf DEN Telefonanruf wartet.

Die beiden letzten Vorstellungen der Reihe „Sichtbar- Jüdisches Leben in Deutschland“ sind am 8.11. Dany Levis „Alles auf Zucker” und am 29.11. zwei Kurzfilme, darunter der Gewinner des Deutschen Menschenrechtspreises „Masel Tov Cocktail“. Der Regisseur Arkadij Khaet wird anwesend sein.

Weitere Sonderveranstaltungen sind am 14.11. „Wir sind Juden aus Breslau“ in Anwesenheit des Regisseurs Dirk Szuszies und in Zusammenarbeit mit der Stiftung Kulturwerk Schlesien, am 18.11. der Film „Die Wurzeln des Überlebens“ in Kooperation mit SoLaWü - Solidarische Landwirtschaft Würzburg und am 26.11. „Der Taucher“ im Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Würzburger Frauen Frauenorganisationen e.V..

Wir freuen uns auf Ihr Interesse! Ihr Central-Team

Kinder- & Familien­programm

Kinder- und Familienfilme zeigen wir von September bis April täglich, im Mai und Juni donnerstags bis sonntags gegen 16 Uhr.

Alle Infos zu unserem Mitmachkino findet ihr hier.

Informationen zu den Filmen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Werden Sie Pate eines Kinosessels!

So können Sie uns unterstützen: Sie spenden 250 € für einen Kinosessel und Ihr Name wird auf dem Sessel angebracht. Selbstverständlich sind auch mehrere Sessel möglich.

Hier geht es zur Online-Sesselpatenschaft.

Ihr Weg zu uns:

Sie finden uns auf dem Bürgerbräu-Gelände in der Zellerau: